Kindertanz “Dance Kids”

Unsere KinderTanzlehrer legen durch ihr freundliches, demokratisches und konsequentes Lehrerverhalten Wert auf gegenseitige Akzeptanz und Toleranz, das Gewinnen von Gemeinschaftssinn. Zudem haben sie sich genügend Kindlichkeit bewahrt, um sich in die Welt von Kindern hineinversetzen zu können. Sie sprechen ihre Sprache und können die Welt, in der Kinder heute aufwachsen, genau beobachten, um daraus Rückschlüsse für den Unterricht zu gewinnen.

In der tänzerischen Früherziehung für Kinder ab 3 Jahren stehen der kreative Umgang mit Bewegung und Musik sowie das Tanzen in einer festen Gruppe im Vordergrund. Die Kinder werden altersgerecht und in Etappen an die Grundsätze des Tanzens herangeführt.

§ Tanzkurse für 3- bis 4-Jährige

Im frühen Kindergartenalter unterstützen wir die Ausbildung von sozialem Verhalten, Sprache und Bewegung mit leicht erlernbaren Partner-, Sing-, Sprech-, Rhythmus- und Bewegungs- und Motivationstänzen.

Insbesondere gefördert werden das Abnabeln von vertrauten Bezugspersonen, der Abbau von Berührungsängsten und das Stärken des Selbstvertrauens.

Durch Improvisieren von Themen aus der kindlichen Welt und dem freien Tanzen mit Utensilien werden die Fantasie, die Wahrnehmung der Umwelt und das Bewegungsspektrum erweitert.

Des Weiteren ermöglichen wir das frühe Erlernen von aktiver Entspannung, die für Kinder und Jugendliche in der heutigen Zeit zunehmend wichtiger wird.

§ Tanzkurse für 5- bis 6-Jährige

Im Vorschulalter wird individuell angepasst an den jeweiligen Entwicklungs- und Erfahrungsstand der Kinder Wert gelegt auf den richtigen Umgang mit dem eigenen Körper im Zusammenhang mit Rhythmus, Bewegungsgenauigkeit, Spannung und Entspannung.

Tanztechnische Übungen sollen den Körper für bestimmte Bewegungsabläufe sensibilisieren.

Für das Erlernen von Konzentration und Genauigkeit sowie das Fördern der eigenen Kreativität wechseln sich Tanzfolgen mit festen Schritt- und Rhythmuskombinationen mit frei improvisierten Tanzphasen ausgewogen ab. Hierbei wird allein, zu zweit, in kleinen Gruppen und als gesamte Gruppe getanzt.

Die Förderung des Entwickelns von Selbstbewusstsein, des Umgangs miteinander durch das Erlernen von gegenseitiger Akzeptanz und Toleranz und das Gewinnen von Gemeinschaftssinn stellen ebenso eine sinnvolle Vorbereitung auf die bevorstehende Schulzeit dar.

Der Traumberuf ADTV Tanzlehrer!

Bereits bei den Kleinsten beginnt die Förderung für einen der schönsten Berufe der Welt. Gezielte Übungshinweise und methodischer Unterrichtsaufbau ermöglicht es den Kindern eine gute Grundlage für die spätere tänzerische Ausbildung zu erhalten.

1 x wöchentlich 50 Minuten, 20,00 € pro Kind/Monat.