Seniorentanzkurse

Tanzkurse und mehr für “Best Agers”

Ein paar Schritte Cha-Cha-Cha, Rumba oder Walzer: damit trainieren Senioren nicht nur ihren Körper. Schrittfolgen und Kombinationen zu lernen, fordert auch das Gehirn heraus. Das zeigt eine Studie von Bochumer Forschern, wie die Gesellschaft für Gehirntraining berichtet. Dabei verbesserten Senioren im Vergleich zu einer Kontrollgruppe bei einem Tanzkurs ihr Gedächtnis, ihre Wahrnehmung und Aufmerksamkeit sowie ihr Balancegefühl. Die Effekte zeigten sich schon nach einem Tanztraining einmal pro Woche über 6 Monate hinweg.

Grundkurs für Paare: 10 x 1 Stunde, 90,00 € pro Person

Club Agilando (Nur Singles, kein Paartanz)

Sie sind Single, über 60 Jahre jung und möchten gern das Tanzbein schwingen?

“Club Agilando” ist eine Mischung aus Gymnastik nach Tanzmusik und flotten Partytänzen. Hier kann jeder alleine kommen und viel Spaß haben!

Ein paar Schritte Cha-Cha-Cha, Rumba oder Walzer: damit trainieren Senioren nicht nur ihren Körper. Schrittfolgen und Kombinationen zu lernen, fordert auch das Gehirn heraus. Das zeigt eine Studie von Bochumer Forschern, wie die Gesellschaft für Gehirntraining berichtet. Dabei verbesserten Senioren im Vergleich zu einer Kontrollgruppe bei einem Tanzkurs ihr Gedächtnis, ihre Wahrnehmung und Aufmerksamkeit sowie ihr Balancegefühl. Die Effekte zeigten sich schon nach einem Tanztraining einmal pro Woche über 6 Monate hinweg.

Kursdauer und Preis: 10 x 1 Stunde, 70 € pro Person

Tanzkreis: Senioren “60 plus”

Hier lassen wir es etwas langsamer angehen! Trotzdem werden auch Discofox, Cha-Cha-Cha und vieles mehr unterrichtet.

Kursdauer und Preis: 1 x wöchentlich 1 Stunde, monatlich 18,00 € pro Person/Monat